Schrobenhausen: Stadthalle für Asylbewerber vorbereitet

Jetzt ist es definitiv: Am Montag kommen die ersten 30 Asylbewerber nach Schrobenhausen. Die Stadthalle ist laut Bürgermeister Stephan vorbereitet. Der lobte das ehrenamtliche Engagement: Ohne die Unterstützung der vielen freiwilligen Helfer wäre die Verwaltung schlichtweg überfordert, so Stephan. Nächste Woche werden in erster Linie Familien mit Kindern in Schrobenhausen untergebracht.