Schrobenhausen: Spargelpatenschaft

Der Schrobenhausener Spargel ist weit über die Regionsgrenzen hinweg bekannt. Aber es ist nicht die einzige Spargelmetropole Deutschlands. Auch im baden-württembergischen Schwetzingen wird das Edelgemüse angebaut. Gemeinsamkeiten gibt es also genug. Deshalb haben die beiden Städte am Wochenende auch eine Spargelpatenschaft geschlossen. In Zukunft sollen die beiden Städte voneinander lernen und profitieren. Schrobenhausen könnte sich zum Beispiel im Bereich Marketing einiges von den Neuschwetzingern abschauen. Dort wird zum Beispiel der Spargelkoch des Jahres gekürt.