© Quelle: Bayerische Staatskanzlei

Schrobenhausen: Seehofer kommt nicht zur SOBA

Der Wechsel von Horst Seehofer in die Bundespolitik wirkt sich auf die bevorstehende Messe Soba in Schrobenhausen aus. Seehofer hatte für Samstag sein Kommen als Schirmherr angekündigt – er hat nun aber abgesagt. Die Staatskanzlei wird zum Start der SOBA eine Vertretung schicken. Wer das sein wird, das steht allerdings noch nicht fest. Die SOBA auf dem Volksfestplatz wird am Samstag um 14 Uhr eröffnet.