© beerkoff - Fotolia.com

Schrobenhausen: Schwierige Geburtshilfe

Zu wenig Geburten und zu wenig Personal. Der Kreissaal an der Schrobenhausener Klinik ist deswegen derzeit außer Betrieb. Er soll erst wieder genutzt werden, wenn noch mindestens eine Hebamme gefunden wird. Am kommenden Donnerstag soll es laut Schrobenhausener Zeitung ein Krisengespräch geben. Dabei wird auch darüber diskutiert werden, dass die Abteilung bei den aktuellen Geburtenzahlen unwirtschaftlich ist.