Schrobenhausen: Schrannenfest startet

In Schrobenhausen herrscht ab heute wieder Ausnahmezustand. Das 37. Schrannenfest steht in den Startlöchern. Los geht’s um 18 Uhr mit einem Konzert auf dem Perger Platz und einem Festumzug.Bevor der Nachtwächter das traditionelle Fest pünktlich am Sonntag um Mitternacht beendet, ist in der gesamten Innenstadt viel los. Vom Leben im Mittelalter über das Vereinsleben bis hin zur Party für die jungen Leute ist alles geboten. Der Eintritt zum Schrobenhausener Schrannenfest kostet heuer vier Euro.