©  apops - Fotolia.com

Schrobenhausen: Schläger vor Gericht

Völlig betrunken hat ein junger Mann einem anderen das Nasenbein zertrümmert. Am Schrannenfest in Schrobenhausen hatte er über 2 Promille Alkohol im Blut – das war ihm aber nicht genug. Der 21-Jährige kaufte sich noch mehr Bier. Dann wollte ein Jugendlicher eine Flasche stehlen, daraufhin versetzte der Betrunkene seinem Opfer einen Kopfstoß. Jetzt stand der Schläger vor Gericht: Er wurde zu 6 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.