Schrobenhausen: Schicksal des Jugendzentrums heute Thema

Wie geht es mit dem Schrobenhausener Jugendzentrum weiter ? Der bisherige Trägerverein hat den Vertrag über den Betrieb zum Ende des nächsten Jahres bei der Stadt Schrobenhausen gekündigt. Grund ist Nachwuchsmangel – vom bisherigen Vorstand werden sich die meisten Mitglieder nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Neue ehrenamtliche Mitarbeiter haben sich nicht gefunden, die die Ämter übernehmen wollen. Auch im Sinne der Mitarbeiter des Jugendzentrums sollen jetzt baldmöglichst geklärt werden, wer künftig die Verantwortung für das Jugendzentrum übernimmt. Das ist heute Schwerpunktthema der Stadtratssitzung in Schrobenhausen, die ab 18:30 Uhr im Konferenzzentrum der Firma Bauer beginnt.