Schrobenhausen: Sattelzug umgekippt

50.000 Euro: So hoch ist der Schaden durch einen umgekippten Sattelschlepper bei Berg im Gau. Verletzt wurde niemand. Nach Angaben des Fahrers, habe er heute früh einem Auto ausweichen müssen. Dabei sei er ins Bankett geraten. Die Reifen gruben sich immer weiter in die Erde, bis der Laster schließlich auf die rechte Seite kippte. Die Straße zwischen Berg im Gau und Stengelheim musste drei Stunden gesperrt werden. Die Polizei sucht jetzt nach dem dunklen BMW, der den Unfall verursacht haben soll.