Schrobenhausen: Sanierung oder Neubau für Kreiskrankenhaus

Für das in die Jahre gekommene Kreiskrankenhaus in Schrobenhausen sucht der Landkreis dringend eine Lösung. Der Gesundheits- und Sozialausschuss hat jetzt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Was dabei herauskommt, ist aber völlig offen. Sowohl ein Neubau, als auch eine Sanierung oder ein Anbau sind möglich. Mit einem Ergebnis zum Kreiskrankenhaus Schrobenhausen rechnet der Landkreis frühestens im August nächsten Jahres. Die Machbarkeitsstudie schlägt mit über 100.000 Euro zu Buche.