Schrobenhausen: Rolle rückwärts bei Friedhofspflege

Die Stadt Schrobenhausen rudert bei der Pflege des neuen Friedhofs zurück. Künftig soll sich der städtische Bauhof wieder um die Sauberkeit und Pflege kümmern. Das beschloss der Hauptausschuss diese Woche in einer nichtöffentlichen Sitzung, so die Schrobenhausener Zeitung. Zur Zeit ist diese Aufgabe an eine externe Firma vergeben. In der Vergangenheit beschwerten sich immer wieder Bürger über die Sauberkeit auf dem Friedhof. Nicht zuletzt wegen der drastisch erhöhten Friedhofsgebühren forderten viele Schrobenhausener wieder mehr Pflege. Bereits ab März nächsten Jahres soll sich der Bauhof um den neuen Friedhof kümmern, dann läuft der Vertrag mit der externen Firma aus.