Schrobenhausen: Polizei sucht Tierquäler

Für die Ergreifung eines Tierquälers ist bei der Polizei Schrobenhausen jetzt eine Belohnung von 300 Euro ausgelobt worden. Der Unbekannte hatte Ende Juli mit einem Luftgewehr einer Katze das linke Auge ausgeschossen. Offenbar wurde das zutrauliche Tier gezielt ausgesucht. Da sich die Katze nicht weit vom Haus der Familie entfernt, wird der Täter im Umfeld der Bürgermeister-Paulus-Straße vermutet. Hinweise nimmt die Polizei Schrobenhausen entgegen.