©  apops - Fotolia.com

Schrobenhausen/Pfaffenhofen: Haftstrafen für Sexfalle

Ein betrügerisches Quartett, darunter eine junge Frau aus Schrobenhausen und ein Mann aus dem Kreis Pfaffenhofen, sind jetzt zu Haftstrafen verurteilt worden. Die 21-Jährige wandert für zwei Jahre und zehn Monate hinter Gitter. Der 26-Jährige sogar für sechs Jahre, weil er der Drahtzieher der Aktion war. Die vier hatten einen Mann in Aichach zu einem angeblichen Sexdate gelockt. Stattdessen ist er mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. Das Geld wurde für Drogen gebraucht.