© Kreuz

Schrobenhausen: Otto Schöpf ist tot

Otto Schöpf ist tot. Der Schrobenhausener Unternehmer war nicht wegen seines Möbelhauses bekannt. Er gründete 1979 die Faschingsgesellschaft Schromlachia. Außerdem brachte er vor über 35 Jahren neuen Schwung in die Dulten in der Innenstadt. Auch sportlich war er in der Lenbachstadt fast bis zuletzt aktiv. Für seine Verdienste bekam Otto Schöpf die silberne Bürgermedaille der Stadt verliehen.