Schrobenhausen ohne Bahnschalter

Die Technik macht den Menschen immer ersetzbarer – am Schrobenhausener Bahnhof gibt es Tickets künftig nur noch aus dem Automaten. Ab November ist der Schalter nicht mehr besetzt –  Beratung gibt es dann auch keine mehr. Als Grund gibt die Deutsche Bahn die fehlende Nachfrage an: die meisten würden ihre Fahrkarten sowieso im Internet kaufen.