Schrobenhausen: Neues Aktionsbündnis zum Goachat

Das Naturgebiet „Goachat“ und die Schrobenhausener haben seit Jahrzehnten eine ganz besondere Beziehung. Immer wieder gab es Proteste und Initiativen bei geplanten Straßenbaumaßnahmen durch die Landschaft. Am Samstag versammelt sich wieder gut 200 Interessierte zum Auftakt des Aktionsbündnisses „Rettet das Goachat“. Anlass ist die erneute Planung zur Südwesttangete dort. Erst kürzlich hatte der Stadtrat die Straße wieder einmal auf den Weg gebracht. Bereits seit den Neunziger Jahren gibt es in Schrobenhausen die bislang noch nicht umgesetzten Pläne für die Verbindungsstraße.