Schrobenhausen: Neuer Großauftrag für BAUER

Der Schrobenhausener Spezialbaukonzern BAUER hat in der letzten Zeit immer wieder unter den Krisen in der Welt zu leiden gehabt. Projekte mussten auf Eis gelegt werden. Jetzt eine gute Nachricht: Im August ist ein Großauftrag aus Kanada reingekommen. Für 65 Millionen Euro errichtet BAUER eine Dichtwand für eine Diamantenmine in der Nähe des Polarkreises. Herausforderung für den Tiefbaukonzern: Die Mine befindet sich unter einem See. Deshalb muss ein 26 Meter tiefer und 2,2 Kilometer langer Damm errichtet werden. Zuletzt hat Bauer im Juli einen 100-Millionen-Großauftrag für die Sanierung einer Mülldeponie in Baden-Württemberg bekommen.