© Radio IN

Schrobenhausen: Neue Spargelkönigin

Ungewöhnlich früh: Schrobenhausen hat bereits jetzt im Frühjahr einen neue Spargelkönigin.  Juliane Wenger aus dem Schrobenhausener Ortsteil Ried wurde gestern auf dem vorverlegten Volksfest zur 44. Regentin gekrönt. Juliane, die Erste, wird ein Jahr regieren und den Schrobenhausener Spargel repräsentieren. Ihr wichtigsten Termine: Die Grüne Woche in Berlin und natürlich die Eröffnung der Spargelsaison auf dem Münchner Viktualienmarkt. Die letzte Spargelkönigin Lena Hainzlmair aus Pörnbach saß zwei Jahre auf dem Thron. Der Grund: Es gab keine Bewerberinnen.