Schrobenhausen: Neue Bauplätze geplant

Schrobenhausen wächst und Bauplätze sind Mangelware. Der Stadtrat möchte deshalb ein neues Baugebiet für Wohnhäuser auf den Weg bringen. Das soll im Süden der Lenbachstadt gleich an die sogenannte „Platte“ anschließen und über sieben Fußballfelder groß sein. Allerdings muss man vorher den Flächennutzungsplan entsprechend ändern. Ob das so einfach ist, steht in den Sternen. Die nahe Bundesstraße B300 bereitet Sorgen. Außerdem hat die Stadt Schrobenhausen bereits mehr Baufläche ausgewiesen, als vorgesehen. Für das neue Baugebiet müsste also an einer anderen Stelle Fläche abgeknappst werden.