Schrobenhausen: Mofafahrer schwerst verletzt

Ein betrunkener Mofafahrer hat sich am Abend bei Weilach im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen schwerst verletzt. Er kam von der Fahrbahn ab und stürzte. Glücklicherweise beobachteten Passanten den Unfall und konnten sofort Hilfe rufen. Der 55-Jährige wurde daraufhin mit schweren Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.