Schrobenhausen: MBDA erwartet gute Zukunft

Die Rüstungsfirma MBDA blickt in eine positive Zukunft. Das Unternehmen mit einem großen Standort in Schrobenhausen erwartet steigende Umsätze, weil sich viele Staaten über ihre Sicherheitslage Gedanken machen – auch Deutschland. Um dem Wachstum und den steigenden Auftragszahlen begegnen zu können, will MBDA in Schrobenhausen 45 neue Mitarbeiter einstellen und hat in den vergangenen Jahren schon rund 100 Millionen Euro in den Standort investiert. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. MBDA entwickelt und produziert Luftabwehrsysteme und Lenkflugkörper für Kampfflugzeuge in ganz Europa. In Schrobenhausen arbeiten derzeit rund 1.100 Mitarbeiter, Tendenz steigend.