© Polizeisirene

Schrobenhausen: LKW landet im Wald

Immer wieder kommt es auf der B300 bei Schrobenhausen im Bereich der Scharnitz zu teils schweren Unfällen. Großes Glück im Unglück hatte gestern Vormittag der Fahrer eines Lastwagens. Er passte offensichtlich nur kurz nicht auf, kam von der Bundesstraße ab und steuerte seinen 12-Tonner direkt in den Wald. Dabei zog er sich zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich als äußerst schwierig. Der verunglückte LKW musste mit einem Kran aus dem Waldstück neben der B300 geborgen werden, das dauerte fast vier Stunden.