Schrobenhausen: Krankenhaus-Defizit niedriger

Noch sind die Zahlen nicht bestätigt. Doch bereits jetzt zeichnet sich beim Schrobenhausener Kreiskrankenhaus im vergangenen Jahr ein niedrigeres Minus unterm Strich ab. Ein wichtiges Signal für die Zukunft, so die Schrobenhausener Zeitung. Demnächst stehen nämlich Entscheidungen an, wie das Kreiskrankenhaus in der Lenbachstadt fit für die Zukunft gemacht werden kann.