Schrobenhausen: Kindergartensystem in der Kritik

Das Kindergartensystem in Schrobenhausen ist in die Kritik geraten. Bei der Bürgerversammlung in Steingriff kam die Vergabe der Plätze auf den Tisch. Immer öfter müssen Eltern weitere Wege in Kauf nehmen, weil sie ihren Nachwuchs nicht im Kindergarten in der Nähe unterbringen können. Derzeit vergeben die Kindergärten ihre Plätze eigenverantwortlich. Die Steingriffer haben dagegen ein Sprengelsystem wie bei den Schulen vorgeschlagen. Auch eine zentrale Vergabe der Plätze durch die Stadt wäre eine Lösung. Viel Hoffnung auf eine Lösung machte Bürgermeister Karlheinz Stephan allerdings nicht. Es bleibt in Schrobenhausen wohl vorerst bei der jetzigen Vergabepraxis bei Kindergartenplätzen.