© GennadiyPoznyakov_fotolia

Schrobenhausen: Keine Zeugnisse

Die Schülerinnen und Schüler des Schrobenhausener Gymnasiums müssen heuer zum ersten Mal nicht wegen Fünfer und Sechser zittern. An der Schule wird es keine Zwischenzeugnisse geben. Stattdessen erhält jeder Schüler einen schriftlichen Bericht über seinen aktuellen Leistungsstand. Dort sind dann allerdings auch alle Noten zu finden und den Bericht gibt es zweimal im Jahr, im Januar und nochmal im Mai.