Schrobenhausen, vermisst, © Foto: Kripo Ingolstadt

Schrobenhausen: Keine Spur von Cordula P.

Der Fall der Vermissten Cordula P aus Schrobenhausen gibt der Polizei Rätsel auf: Bereits seit einer Woche wird die 23-Jährige gesucht. Die Frau war in der Nacht einfach aus ihrem Elternhaus verschwunden – mittlerweile wurden sogar Suchhunde eingesetzt.

Bereits im Juli 2009 war Cordula P. schon einmal verschwunden: Damals meldete sie sich allerdings nach einem Tag wieder bei ihren Eltern.

Beschreibung:

Die Vermisste ist ca 1 Meter 75 groß, kräftig, hat mittelblonde, wellige, schulterlange Haare, braune Augen und trägt eine Brille. Über ihre Bekleidung ist nichts bekannt. Möglicherweise trägt sie grüne Turnschuhe. Sie hat einen schwarzen oder grünen Rucksack dabei. Die Kripo Ingolstadt hat die Sachbearbeitung übernommen. Hinweise auf die Vermisste werden unter der Rufnummer 0841 / 9343 – 1005 entgegen genommen.