Schrobenhausen: Kein Hundespielplatz

Die Stadt Schrobenhausen zieht den Schwanz ein: Ein ursprünglich geplanter Hundespielplatz am Stadtwall wird nun noch nicht umgesetzt.Wie die Schrobenhausener Zeitung berichtet, war die Idee vor zwei Jahres im Stadtrat gut angekommen. Es war eines von vielen geplanten Projekten im Rahmen eines Spielplatzkonzeptes. Das Kreisbauamt möchte den Stadtwall und Stadtgebiet von Bauwerken freihalten – aus diesem Grund wird das Projekt „Hundespielplatz“ auch nicht umgesetzt.