Schrobenhausen: Kein Bier, kein Verständnis

Manch einer sitzt nicht gern auf dem Trockenen. Ein 19-Jähriger wollte am Wochenende nicht akzeptieren, dass der Verkäufer ihm keinen Alkohol mehr verkaufen wollte. Der Grund: Der Mann war bereits sichtlich alkoholisiert. Daraufhin wurde der 19-Jähriger immer aggressiver. Bei dem Versuch den unerwünschten Gast nach draussen zu bugsieren, wurde der Verkäufer verletzt. Die herbeigerufene Polizei konnte den Mann auch nicht zur Vernunft bringen: Der 19-Jährige verletzte zwei Polizisten. Ein Alkomattest brachte das Ergebnis von 2,1 Promille.