Brunnen: Illegale Fahrstunde

Manch einer scheint das mit dem Autofahren kaum mehr erwarten zu können. Die Polizei hat in Brunnen gestern ein Fahrzeug aufgehalten, dass durch unsichere Fahrweise und eine ungewöhnliche Besetzung auffiel. Der Fahrer sah sehr jugendlich aus, der Beifahrer hingegen war deutlich älter. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass hier der Opa seinem 15-jährigen Enkel eine illegale Fahrstunde gab. Nun müssen sich Fahrer, Beifahrer als auch der Fahrzeughalter wegen der illegalen Unternehmung verantworten.