Schrobenhausen: Hilfskonvoi fährt nach Rumänien

Vier Fahrzeuge vollgepackt bis unters Dach machen sich heute auf den Weg von Schrobenhausen nach Rumänien. Beladen hat der Konvoi des Roten Kreuzes vor allem Krankenhaus- und Pflegebetten. Aber auch Lebensmittel und andere Waren sind an Bord. Damit wird humanitäre Hilfe in Regionen Rumäniens geleistet, in denen große Armut den Menschen zu schaffen macht. Mehrere Dörfer werden angesteuert, rund 1.300 Kilometer ist der Konvoi unterwegs.