Schrobenhausen: Fragebögen zum Verkehr

Die Schrobenhausener sind dazu aufgerufen, am neuen Verkehrsentwicklungsplan mitzuarbeiten. Dazu verschickt die Stadt in den kommenden Tagen Fragebögen an alle Haushalte. Darin wird unter anderem gefragt, welche Verkehrsmittel wie oft und zu welchem Zweck genutzt werden. Zusätzlich erfolgt ab nächster Woche eine Verkehrszählung an über 40 Kreuzungen in der Lenbachstadt. Mit den gesammelten Informationen möchte die Stadt Schrobenhausen herausfinden, wo es in Sachen Verkehr Verbesserungspotential gibt.