© Kreuz

Schrobenhausen: Fortschritt bei Kirchensanierung

Vor Jahren haben Risse in den Mauern der Asamkirche in Sandizell bei Schrobenhausen die Verantwortlichen aufgeschreckt. Eine Sanierung war nötig – seitdem wurde schon viel erreicht. Ein neues Fundament hat die Kirche bereits bekommen, jetzt geht es demnächst mit den Arbeiten am Dachstuhl weiter. Dieser Bauabschnitt verschlingt noch einmal über eine Million Euro. Allerdings ist noch viel Geduld gefragt, voraussichtlich erst in eineinhalb Jahren erstrahlt die Asamkirche wieder in neuem Glanz.