© Polizeisirene

Schrobenhausen: Fliegende Matratzen verursachen Unfall

Da hat ein Lastwagenfahrer bei Schrobenhausen wohl nicht schlecht gestaunt: Auf der B300 kamen ihm Matratzen entgegen geflogen. Ein 58-jähriger LKW-Fahrer hatte am Mittwoch wohl seine Ladung nicht richtig gesichert. Die herumfliegenden Matratzen krachten in die Windschutzscheibe des anderen. Beide Fahrer blieben zum Glück unverletzt – der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei rund 300 Euro.