Schrobenhausen: Fleissige Stadtradler

Die Schrobenhausener können mächtig stolz auf sich sein. Sie haben bei der Aktion „Stadtradeln“ ordentlich in die Pedalen getreten. Das Endergebnis: fast 111.000 Kilometer haben die Teilnehmer im Aktionszeitraum zurückgelegt. Dadurch konnten sie über 15.000 Kilogramm des klimaschädlichen Kohlendioxids einsparen. Ganz vorne mit dabei waren diesmal die Schulen: Das Gymnasium hat innerhalb von drei Wochen fast 27.000 km beigesteuert. Was die Schrobenhausener besonders freut: Im Städteranking sind sie in diesem Jahr vor Neuburg.