Schrobenhausen: Finanzen mit Minus

Es geht nicht ohne Schulden, auch in Schrobenhausen nicht. Der städtische Haushalt steht jetzt so gut wie fest, allerdings mit einem dicken Minus. Voraussichtlich über vier Millionen Euro Schulden macht die Lenbachstadt in diesem Jahr. Viele anstehende Projekte stellt der Stadtrat wegen des Sparkurses zurück. So sind ein neues Verwaltungsgebäude für den Landkreis und die Umgehungsstraße durch das Paartal wohl erst einmal auf Eis gelegt. Das letzte Wort hat jetzt der Schrobenhausener Stadtrat, der Ende März den vorgeschlagenen Haushalt auf den Weg bringen soll.