Schrobenhausen: Feuertreppe soll schöner werden

Die Feuertreppe am Schrobenhausener Pflegschloss sorgt für Unmut und Diskussionen. Der Vorwurf: Der Betonklotz sei unansehnlich und passe nicht zum Rest des Gebäudes. Der Stadtrat hat diese Bausünde nun noch einmal auf die Tagesordnung gebracht. Ein Abriss kommt jedoch nicht in Frage: Schrobenhausens Bürgermeister Stephan sähe dies als Betrug am Steuerzahler. Stattdessen soll jetzt geprüft werden, ob die Oberfläche des Betonbaus neu gestaltet werden kann. Es soll auch geprüft werden, inwiefern die Fläche für Kunst am Bau genutzt werden könne.