Schrobenhausen: Fernwärme für die Lenbachstraße

Die Stadtwerke setzen in Schrobenhausen Jahr auf Fernwärme. Noch in diesem JAhr sollen mehrere Haushalte in der südlichen Lenbachstraße an das Netz angeschlossen werden. Die entsprechenden Rohre sollen im Zuge der Sanierung der Straße verlegt werden. Es gibt bereits potenzielle Abnehmer. Von insgesamt 27 Hausbesitzern haben bereits 18 einen Vertrag über Fernwärme abgeschlossen. Sie zahlen voraussichtlich acht Cent pro Kilowattstunde. Die erste Fernwärme wird aber wohl erst 2017 geliefert werden.