© polizei

Schrobenhausen: Falscher Heizungsmonteur

Ein falscher Heizungsmonteur hat eine Seniorin in Schrobenhausen um ihr Erspartes gebracht. Der Mann klingelte gestern an der Haustür der 90-jährigen. Da bei ihr zufällig ein Heizkörper nicht einwandfrei funktionierte, ließ sie den vermeintlichen Fachmann in die Wohnung. Ein fataler Fehler, wie sich herausstellte. In einem günstigen Augenblick nahm der Mann aus der Handtasche der Rentnerin ein Kuvert mit 200 Euro und verließ danach die Wohnung.