© Polizei

Schrobenhausen: Fahrkünste überschätzt

Ein junger Mann hat in Schrobenhausen eindeutig seine Fahrkünste überschätzt und einen Unfall gebaut. Der 22-Jährige fuhr in der Nacht mit seinem über 300 PS starken 3er-BMW in eine Kurve, dabei gab er zu viel Gas. Der Wagen brach aus und geriet ins Schleudern, er raste durch einen Gartenzaun und prallte gegen einen Carport. Der junge Mann konnte unverletzt aussteigen, sein Auto ist allerdings Schrott. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 27.000 Euro.