Schrobenhausen: Exhibitionist geschnappt

Der Schrobenhausener Polizei ist am späten Ostersonntag Abend ein Exhibitionist ins Netz gegangen. Der 38-jährige Mann hatte zuvor versucht, zwei Frauen durch Zuwinken aus einem Lokal in der Innenstadt zu locken. Als ihm das nicht gelang, zeigte er sein Geschlechstteil und verschwand. Eine sofort eingeleitete Fahndung war erfolgreich. Der 38-Jährige ging der Polizei nur wenig später ins Netz und zwar mit über 2 Promille Alkohol im Blut. Damit der Mann nicht auf weitere, dumme Gedanken kam, musste er die Nacht in der Zelle verbringen. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige.