© © Kzenon - Fotolia.com

Schrobenhausen: Ermittlungen nach Laubenbrand

Nach dem verheerenden Feuer in einer Gartenhütte bei Schrobenhausen am Sonntag Abend ermittelt die Kripo. Die Beamten untersuchen den Vorfall wegen fahrlässiger Brandstiftung. Nach ersten Informationen sollen kurz vor dem Feuer in der Laube an der Hanfröste Jugendliche gewesen sein. Ob sie für den Brand verantwortlich sind, muss die Polizei jetzt klären. Die Gartenhütte brannte bis auf die Grundmauern nieder. Verletzte gab es zum Glück keine.