© istockphoto_Xyno

Schrobenhausen: Ende der Sperre in Sicht

Die Autofahrer rund um Schrobenhausen können wohl schon bald aufatmen. Die Bauarbeiten auf der komplett gesperrten Staatsstraße zwischen Schrobenhausen und Edelshausen liegen voll im Zeitplan. Voraussichtlich am Freitag Nachmittag heisst es dort dann wieder „freie Fahrt“, so die Schrobenhausener Zeitung. Das gute Wetter der vergangenen Tage hat den über 600.000 Euro teuren Bauarbeiten in die Karten gespielt. Als nicht besonders geduldig haben sich während der Sperre einige Autofahrer erwiesen. Sie benutzten verbotenerweise den Geg- und Radweg neben der gesperrten Straße.