Schrobenhausen: Einsatz geglückt

Feuer löschen will gelernt sein – deshalb haben die Feuerwehren im Schrobenhausener Land eine gemeinschaftliche Übung durchgeführt. Ein fiktiver Großbrand in Ried musste gelöscht werden.
Dabei bestand die Schwierigkeit das Wasser über einen 1,5 kilometer lange Leitung zu pumpen: Da gab es einiges zum Aufbauen. Die Feuerwehr musste außerdem drei Personen aus dem brennenden Haus retten. Insgesamt verlief die Übung erfolgreich.