Schrobenhausen: Einbruchserie in Schrebergärten

Ein Einbrecher macht derzeit die Kleingartenanlage in Schrobenhausen unsicher. Zehn Einbrüche wurden der Polizei seit Anfang Februar gemeldet. Offenbar ist immer der gleiche Täter in die Gartenhäuser eingestiegen, um sich mit Essen und Getränken zu versorgen oder um einen Schlafplatz zu finden. Der Schaden wird bisher auf 1.000 Euro geschätzt.