Schrobenhausen: Einbruch in Supermarkt

Viel Aufwand – keine Beute: Sonntag Nacht ist in einen Supermarkt in Schrobenhausen engebrochen worden. Die unbekannten Täter verschafften gegen 3 Uhr über ein Fenster Zugang zum Büro. Sie hatten es vermutlich auf den Tresor abgesehen, denn sie durchwühlten einige Schränke und Schubladen, um den Schlüssel dafür zu finden. Kurze Zeit später flüchteten die Einbrecher. Da bei dem Einbruch auch Alarm bei der Polizei ausgelöst wurde, starteten die Beamten eine Fahndung. Die verlief allerdings ergebnislos.