Schrobenhausen: Eiche sorgt für Unmut

Eine umgestürzte Eiche sorgt für Unmut in Schrobenhausen. Seit gut einem halben Jahr liegen Reste des über 120 Jahre alten Baumes am Stadtwall. Sie waren im vergangenen Sommer dort abgebrochen. Seither fragen sich Bürger, wann die Reste wohl verschwinden. Wie die Schrobenhausener Zeitung berichtet, ist nun erst einmal das Gericht gefragt. Denn die Baumreste hatte ein Gebäude beschädigt – die zuständige Versicherung wollte nicht zahlen, der Besitzer hat nun geklagt.