Schrobenhausen: Drastischer Geburtenrückgang

Gebürtige Schrobenhausener? 2017 sind es nicht allzuviele gewesen: Gerade einmal 2 Geburten hat die Lenbachstadt zu verzeichnen. Das geht aus der Statistik des Schrobenhausener Standesamtes hervor. Die Ursache für den Rückgang von fast 80 auf nur noch 2 Geburten ist schnell gefunden: Die Kreißsäle blieben in diesem Jahr geschlossen. Grund: Es fanden sich keine Hebammen. Bei den beiden Schrobenhausener Geburten handelte es sich um Hausgeburten.