Schrobenhausen: Diskussion um Neuburger Straße

In Schrobenhausen wird diskutiert, ob ein Teil der Neuburger Straße stadteinwärts zur Einbahnstraße werden soll. Der Bereich zwischen dem Bahnübergang an der Bürgermeister-Götz-Straße und der Lindenstraße Richtung Steingriff gilt als Unfallschwerpunkt. Wie die Schrobenhausener Zeitung berichtet, wurde ein Antrag von Polizeiexperten an Bürgermeister Karlheinz Stephan eingereicht – der hat ihn unter den Stadträten zur Diskussion gestellt.