Schrobenhausen: Diskussion über Parkplatz am Busbahnhof

Schrobenhausen will heute für mehr Parkplätze in der Nähe der Innenstadt sorgen. Auf dem Parkplatz am Busbahnhof sollte die Regelung für die auf zwei Stunden begrenzten Parkplätze erneuert werden. Demnach soll die Zahl auf 25 halbiert werden, weil oft nur 40 Prozent der Parkplätze ausgelastet sind. Der Parkplatz bleibt aber kostenfrei. Eine Vorentscheidung fällt voraussichtlich im Bau- und Umweltausschuss heute ab 17 Uhr 30. Das Stadtbauamt hat allerdings vorgeschlagen, nicht nur einzelne Regelungen zu kippen, sondern sich erneut mit einem bereits seit einigen Jahren bestehenden Parkraumkonzept für die Innenstadt zu befassen.