Schrobenhausen: Chefwechsel im Kreiskrankenhaus

Das Kreiskrankenhaus in Schrobenhausen bekommt einen neuen Chef. Ab Mitte März übernimmt Holger Koch als Geschäftsführer das Krankenhaus in der Lenbachstadt. Außerdem ist er für die Geriatrie in Neuburg zuständig. Der jetzige Geschäftsführer verlässt das Kreiskrankenhaus aus persönlichen Gründen. Auf den neuen Chef warten viele Herausforderungen. Allen voran rote Zahlen in Höhe von drei Millionen Euro und die momentan laufenden Modernisierung.