Schrobenhausen: Bundesverdienstkreuz für Annemarie Höcht

Sie hat sich in der Frauen- und Sozialpolitik einen Namen gemacht. Heute Vormittag bekommt die Schrobenhausenerin Annemarie Höcht das Bundesverdienstkreuz. Die Verleihung nimmt Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer vor. Annemarie Höcht war viele Jahre als Bezirksrätin tätig.